Grußwort des Landrats des Landkreises Ebersberg Robert Niedergesäß

"Um wie viel ärmer wäre doch unser Leben ohne die Musik, die uns Menschen verbindet, Sprachbarrieren überwindet, Zeichen nach außen setzt und uns auch im Innersten unserer Seele erreicht!

Die Musikschule Vaterstetten mit ihrem reichhaltigen Angebot – angefangen mit der musikalischen Früherziehung über Einzel- und Gruppenunterricht in verschiedenen Instrumenten und Gesang bis hin zum Chorsingen – erfüllt
hier einen wichtigen kulturellen Auftrag. Jedem Kind ein Instrument – das ist unsere Vision.
Der Förderverein unterstützt uns dabei, indem er auch Kindern aus sozial schwächeren Familien den Zugang zur Musik ermöglicht. Bitte unterstützen auch Sie uns!"



Der Förderverein möchte möglichst vielen jungen Menschen den Zugang zur Musik ermöglichen

und sie dort, wo es erforderlich ist, finanziell unterstützen. Dies kann durch Zuschüsse zu den Musikschulgebühren oder bei der Anschaffung eines Instruments sowie Noten geschehen.
Der Förderverein möchte dadurch verhindern, dass Musikunterricht erst gar nicht begonnen werden kann oder auf Grund einer plötzlich eingetretenen finanziellen Notlage abgebrochen werden muss.

 

Aber auch Aktivitäten der Musikschule Vaterstetten unterstützt der Förderverein auf vielfältige Weise.

So bietet der Förderverein beim Tag der offenen Tür der Musikschule Speisen und Getränke an.

2016 gab es zudem ein Musikrätsel mit vielen kleinen und großen Gewinnen und abschließender Preisverleihung auf der Bühne.


Im April 2016 organisierte der Förderverein außerdem ein großes Benefiz-Filmmusikkonzert, das gemeinsam mit der Musikschule Vaterstetten im Festsaal des Seniorenwohnparks präsentiert wurde. Dabei wurden Spenden in Höhe von 1.717 € gesammelt, die dem Verein Mukoviszidose e. V. überreicht werden konnten.


Im Juli 2016 betreute der Förderverein zudem den Besuch der Partnergemeinde von Grasbrunn, Le Rheu aus der Bretagne. Einer der Höhepunkte dieses Besuchs war der gemeinsame Auftritt der beiden Big Bands der Musikschulen im Bürgerhaus Neukeferloh!